Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Mietbedingungen (Stand: September 2020)

Bei der Anmietung dieses Mietobjektes handelt es sich um eine Privatvermietung mit den entsprechenden Gewährleistungsausschlüssen. Verantwortlich für das Angebot, den Zustand des Objektes und Vertragspartner für die Anmietung ist der jeweilige Eigentümer der Immobilie. 

Die Vermittlungsstelle haftet ausschließlich für eventuelle eigene Fehler und Fehler ihrer Erfüllungsgehilfen bei der Vermittlung (z.B. Weitergabe falscher Daten, Unterlassen der Weitergabe wichtiger Informationen). Für die Erbringung der gebuchten
Leistung selbst und eventuelle Mängel in der Leistungserbringung haftet ausschließlich der Eigentümer.

Übernahme- und Abreisezeiten

Garantierter Check-In: 16:00 Uhr, ohne Anspruch auf eine frühere Bereitstellung. Sie können jedoch ab frühestens 10:30 Uhr Ihr Gepäck im Haus abstellen. Bitte beachten Sie, dass Grundstück und Haus während der Reinigung NICHT genutzt werden können (kein Aufenthalt).

Sollte das Haus bereits gereinigt zur Verfügung stehen, ist eine Übernahme ab 09:30 Uhr morgens nach Absprache möglich.

Check-Out: 10:00 Uhr morgens. Gepäckaufbewahrung oder Grundstücknutzung sind nach 10:00 Uhr nicht mehr möglich. Ausnahmen können nur bei Anreise mit dem Eigentümer vereinbart werden.

Maximale Belegung

Die im Inserat angegebene, maximale und lizensierte Gästeanzahl darf zu keinem Zeitpunkt weder im Haus noch auf dem Grundstück überschritten werden. Eine unzulässige Überbelegung führt zu einer Strafzahlung von 50 € pro Person und Tag seit Anreise und kann zur sofortigen Auflösung des Vertrages führen.

Besuche jedweder Art, also auch ohne Übernachtung, bedürfen in jedem Fall vorheriger Absprache und Genehmigung durch den Eigentümer.

Schlüsselübergabe

Eine späte Ankunft am Haus (hier bitte Gepäckabholung, Zeit für die Mietwagenübernahme und Fahrzeit einrechnen) nach 23 Uhr ist im Vorfeld abzusprechen. Bitte haben Sie Verständnis, dass nach 01.00 Uhr nachts keine Hausübergabe mehr stattfindet! Nicht bei allen Objekten kann ein Schlüssel hinterlegt werden und die Übernahme ist dann ggf. erst am nächsten Tag möglich. 

Stornierungsbedingungen

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer entsprechenden Versicherung!

Es gelten für 2021 folgende Rücktrittsbedingungen:

  • Reisende, die mindestens 60 Tage vor der Anreise stornieren, erhalten 100% des bisher bezahlten Betrages zurück. Wenn sie zwischen 30 und 60 Tagen vor der Anreise stornieren, erhalten sie 50% zurück. Andernfalls erhalten sie keine Erstattung.

Urlauber müssen am Stichtag vor dem Check-in bis 23:59 Uhr stornieren, um eine Erstattung zu erhalten. Alle angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone Ihres Objekts.

Umbuchung/Änderungen

Es besteht kein Anspruch auf nachträgliche Änderungen, Umbuchung oder Verschiebungen des Reisezeitraumes! Wir versuchen hier jedoch flexibel im Rahmen unserer Möglichkeiten sowie einer angemessenen Auslastung zu sein und erheben bei Änderungen generell eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100 €. Sollte die Umbuchung in das nächste Jahr erfolgen beträgt die Gebühr 200 €.

Bei einer nachträglichen Verkürzung des angemieteten Zeitraumes behalten wir uns die Bearbeitung als Teilstornierung und die Forderung nach Ausgleichszahlungen vor.

Sonstiges

Der Eigentümer und seine Mitarbeiter sind berechtigt, Haus und Grundstück während der Aufenthaltsdauer des Gastes zum Zwecke der Garten- und Poolpflege sowie zur Durchführung von Reparaturarbeiten und Wartung o.ä. zu betreten.

Die Buchung/Anmietung erfolgt durch die Buchungsperson (=Hauptmieter) auch für alle anderen in der Buchung mit aufgeführten Personen, für deren Vertragsverpflichtungen die Buchungsperson wie für ihre eigenen Verpflichtungen einsteht. Wir weisen darauf hin, dass ein durch einen Gast verursachter Schaden dem Besitzer zu ersetzen ist und dem Hauptmieter in Rechnung gestellt wird.

Tourismus-Steuer

Seit dem 1. Juli 2016 erhebt die spanische Landesregierung eine Touristensteuer pro Kopf (ab 16 Jahre) und Tag in Hotels und Ferienhäusern. Zahlbar ist diese Abgabe bei Ankunft an die Vermieter, welche verpflichtet sind, die Steuer weiterzuleiten. Die Steuer ist kein Bestandteil der Anmietung und keine zusätzliche Gebühr für das Haus und ist nicht im Mietpreis inbegriffen. Eventuelle kurzfristige Änderungen oder Erhöhungen durch die Regierung sind möglich.

Derzeitige Berechnung Stand September 2017 (Steuer zzgl. MwSt.10%):

  • Pro Person ab 16 Jahre: 2 € pro Tag vom 1. Mai bis 31. Oktober
  • Pro Person ab 16 Jahre: 1 € pro Tag vom 01. November bis 30. April
  • Ab dem 9. Tag gibt es 50 % Rabatt auf den jeweiligen Tagespreis.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website: http://www.sustainableislands.travel

Top